Vortrag „Wartbare Frontends“ am 3. Mai

Am 3. Mai gibt es bei der rheinjug in Düsseldorf den Vortrag

 

Wartbare Frontends

 

Wie baut man wartbare Frontends? In diesem Talk erklären euch Ute Mayer und Lucas Dohmen, wie man durch Modularisierung von CSS und JS die Wartbarkeit verbessern kann. Wir greifen dabei mit Hilfe von faucet-pipeline auf moderne Tools zurück, ohne uns in Konfiguration zu verlieren. Zudem sprechen wir über Atomic Design, Styleguides und Web Components. Die Ideen des Vortrags sind sowohl auf Server-seitig gerenderte Web-Anwendungen als auch auf Single-Page-Anwendungen anwendbar

Comments are closed. Posted by: infaktum on